Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Memory Express-Zertifikat auf Allianz: Gebraucht, aber gut in Schuss - Zertifikateanalyse


07.09.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000HVB20F1/ WKN HVB20F) von HypoVereinsbank/UniCredit auf die Aktie der Allianz (ISIN DE0008404005/ WKN 840400).

Nachdem der Mischkonzern HNA im Mai überraschend seinen Einstieg bei der Deutschen Bank bekannt gegeben habe, sei nun offenbar der nächste deutsche Finanzkonzern ins Visier der Chinesen geraten - die Allianz. Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge habe der Konzern vor Wochen direkt beim Management des DAX-Konzerns vorgefühlt, ob ein Einstieg als Ankeraktionär, ja sogar als Mehrheitseigentümer denkbar sei. Dem Vernehmen nach solle der Versicherungsriese dem Ansinnen des Mischkonzerns nach Rücksprache mit dem chinesischen Staatsfonds CIC, der drei Prozent an der Allianz halte, allerdings eine Absage erteilt haben. Auch die Bundesregierung sei nicht sonderlich von der Idee angetan gewesen, habe es geheißen. Weder die Allianz, noch HNA hätten sich gegenüber der Zeitung dazu äußern wollen - entsprechend unaufgeregt habe die Börse reagiert.

Für positive Nachrichten hingegen habe in dieser Woche die Fondstochter der Allianz gesorgt. Die Sparte Pimco habe bei ihrem wichtigsten Fondsprodukt, dem Pimco Total Return erstmals seit April 2013 wieder Zuflüsse verzeichnet. J.P. Morgan verweise zudem auf die weiterhin freundlichen Preistrends in der Schaden- und Unfallversicherung und habe in diesem Zusammenhang das Kursziel für die Allianz-Aktie von 221 auf 228 Euro angehoben und das "overweight"-Votum bestätigt - ein Memory Express biete eine vorsichtige Herangehensweise. (Ausgabe 35/2017) (07.09.2017/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
11.06.2018, HebelprodukteReport
Allianz-Calls mit 103%-Chance bei Kursanstieg auf 190 Euro - Optionsscheineanalyse
17.05.2018, HebelprodukteReport
Allianz-Calls mit hohem Gewinnpotenzial bei Kurserholung auf 200 EUR - Optionsscheineanalyse
20.03.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Allianz: Chance von 122 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
16.02.2018, HebelprodukteReport
Allianz-Calls mit 204%-Chance bei Kursanstieg auf 200 Euro - Optionsscheineanalyse
14.12.2017, HebelprodukteReport
Allianz-Call mit 187%-Chance bei Kursanstieg auf 210 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG