Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

adidas-Calls mit 104%-Chance bei Kursanstieg auf 235 Euro - Optionsscheineanalyse


08.04.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) vor.

Mit einem Kursanstieg von 19% innerhalb der vergangenen drei Monate nehme die adidas-Aktie den Spitzenplatz der Performanceliste der im DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) befindlichen Werte für diesen Zeitraum ein. Nachdem der Sportartikelkonzern am Ende der vergangenen Woche die Zusammenarbeit mit dem Popstar Beyonce bekannt gegeben habe, habe die Aktie sogar ein Allzeithoch bei 228,40 Euro erreicht.


Würden sich die positiven Prognosen der Experten erfüllen, wie jenen der Privatbank Hauck & Aufhäuser, die die adidas-Aktie mit einem Kursziel von 245 Euro zum Kauf empfehlen würden, dann könnte die Aktie noch über weiteres Steigerungspotenzial verfügen. In diesem Fall werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PZ6QZC7/ WKN PZ6QZC) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 220 Euro, Bewertungstag 21.06.19, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 226,30 Euro mit 1,11 bis 1,12 Euro gehandelt worden. Könne die adidas-Aktie in spätestens einem Monat ihren Höhenflug auf 235 Euro fortsetzen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,61 Euro (+44 Prozent) steigern.

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DC3MAX3/ WKN DC3MAX) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 218,0629 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 226,30 Euro mit 0,81 bis 0,83 Euro taxiert worden. Gelinge der adidas-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf 235 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,69 Euro (+104 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HX69LK3/ WKN HX69LK) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 207,269 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs 226,30 Euro mit 1,92 bis 1,93 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der adidas-Aktie auf 235 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,77 Euro (+44 Prozent) erhöhen. (08.04.2019/oc/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.07.2019, boerse-daily.de
Mini Future Long auf adidas: 74-Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse
30.05.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Der Sportartikelhersteller bleibt nicht verschont - Optionsscheineanalyse
22.05.2019, HebelprodukteReport
adidas-Calls mit 142%-Chance bei Kursanstieg auf 265 Euro - Optionsscheineanalyse
12.04.2019, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf adidas: Beyoncé an Bord - Optionsscheineanalyse
28.02.2019, HebelprodukteReport
adidas-Calls nach Kaufsignal mit neuen Chancen - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG