Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

56 Prozent-Chance mit Zalando! Optionsscheineanalyse


18.04.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000MC074D2/ WKN MC074D) von Morgan Stanley auf die Aktie von Zalando (ISIN DE000ZAL1111/ WKN ZAL111) vor.

Zalando übertreffe bei der Veröffentlichung der vorläufigen Quartalszahlen am Dienstag die Erwartungen der Marktteilnehmer und könne über 10% gewinnen. Die Analysten hätten mit einem Minus beim EBIT von 10 Millionen Euro gerechnet, tatsächlich erwartet werde ein leichtes Plus im einstelligen Millionen Euro Bereich. Die endgültigen Zahlen würden am 2. Mai nachgeliefert.


Nach einem rasanten Rückgang des Aktienkurses ausgehend von Anfang August 2018 bis zum 17.12.2018 mit dem partiellen Tief bei 20,99 habe der Wert wieder beträchtlich an Boden gut machen und sich im Rahmen eines Aufwärtstrends nahezu verdoppeln können. Die wichtige Marke bei 40,38 Euro sei überschritten worden und mache den Weg zum nächsten Widerstand bei 46,24 Euro frei. Obwohl die Aktie sehr volatil sei, könne man davon ausgehen, dass bei einem Rücksetzer unter die Marke von 40,38 das Overnightgap (von 15.04. auf 16.04.) geschlossen werde und bei 38 Euro ein Stopp anzuraten sei. Rücksetzer sind bei dem impliziten Wachstum dieses Wertes immer möglich, grundsätzlich befinden wir uns jedoch in einem bullischen Szenario, so die Experten von "boerse-daily.de".

Mit dem Mini Future Long sei es möglich, von einem steigenden Kurs der Zalando-Aktie mit Hebel von 3,56 zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 8,45 Euro (20,30 Prozent). Der Einstieg in die spekulative Strategie biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses bei 38 Euro an. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 7,92 Euro der bei steigenden Kursen stetig nachgezogen werden sollte. Ein Ziel nach oben könnte auf weitere Sicht bei 48 Euro liegen (17,92 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 1,8 zu 1. (18.04.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
25.04.2019, ZertifikateJournal
Turbo Put auf Zalando: Aktie legt eine atemberaubende Rally aufs Parkett - zu viel des Guten? Optionsscheineanalyse
21.03.2019, ZertifikateJournal
Discount Call auf Zalando bleibt spannend - Optionsscheinenews
21.03.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Zalando: Zurück auf Kurs - Optionsscheineanalyse
07.03.2019, ZertifikateJournal
Discount Call auf Zalando: Der Onlinehändler hat 2018 besser abgeschnitten als befürchtet - Optionsscheineanalyse
18.12.2018, HebelprodukteReport
Zalando-Calls mit 50%-Chance bei Kurserholung auf 23 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG