Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI-Future Long auf Klöckner & Co: Chance von 108 Prozent - Optionsscheineanalyse


09.05.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future Long (ISIN DE000UT8BR45/ WKN UT8BR4) der UBS auf die Aktie von Klöckner & Co (ISIN DE000KC01000/ WKN KC0100) vor.

Vor wenigen Tagen habe das Weiße Haus laut Medienberichten bekannt gegeben, dass man den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bezüglich Einfuhrzölle für Stahl und Aluminium einräume. Der Aufschub ende am 1. Juni dieses Jahres, also in etwa drei Wochen. Geplant sei ein Einfuhrzoll auf Stahl in Höhe von 25 Prozent. Der Duisburger Stahlhändler Klöckner & Co könnte davon profitieren.


Die Aktie von Klöckner & Co bewege sich seit Anfang 2016 in einem Aufwärtstrend, welcher aktuell bei 10,06 Euro verlaufe. Das aktuelle Jahrestief sei bei 9,80 Euro markiert worden.

Mit dem MINI-Future Long können risikobereite Anleger, die von einer steigenden Klöckner & Co-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 4,1 überproportional davon profitieren, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 21 Prozent. Anleger sollten beachten: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser könne hier unter dem aktuellen Jahrestief im Basiswert bei 9,75 Euro platziert werden. Im MINI-Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs von 2,02 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel für die Klöckner & Co-Aktie könne um 13 Euro liegen. Bei dieser Trading-Idee ergebe sich somit ein Chance/Risiko-Verhältnis von 5,4 zu 1. (Veröffentlicht am 09.05.2018) (09.05.2018/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
26.09.2018, boerse-daily.de
MINI-Future Long auf Klöckner & Co: Chance von 101 Prozent - Optionsscheineanalyse
30.06.2017, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Klöckner & Co: Nicht nur die Digitalisierung schreitet voran - Optionsscheineanalyse
13.04.2016, HebelprodukteReport
Klöckner-Calls mit 167%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
30.07.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Klöckner & Co - Optionsscheinenews
05.05.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Call-Optionsschein auf Klöckner & Co - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2020 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG