Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

SHOP APOTHEKE profitiert vom Onlinetrend - Mini Future Long mit 30%-Chance - Optionsscheineanalyse


16.07.2020
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000MC89MY4/ WKN MC89MY) von Morgan Stanley auf die Aktie von SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN NL0012044747/ WKN A2AR94) vor.

Onlinehandel, Videosprechstunde und elektronisches Rezept: Digitale Technologien würden auch die Gesundheitsbranche in rasantem Tempo verändern. Auch die SHOP APOTHEKE wolle sich von einer Online-Apotheke zu einer Gesundheitsplattform weiterentwickeln. Für Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres sei ein neuer Name und Markenauftritt geplant. Das Ziel des Managements sei es, eine zentrale Plattform für Europa zu werden und eine entsprechend internationale Marke zu schaffen. Seit Jahren lege der Onlinehandel mit Medikamenten in Deutschland schneller zu als der Verkauf in den rund 19.000 Vor-Ort-Apotheken. Insbesondere die SHOP APOTHEKE habe sich mittlerweile mit einigen Hundert Millionen Euro Umsatz an die Spitze des Marktes gesetzt. Die Zahl der aktiven Kunden liege den Angaben zufolge bei 5,5 Millionen.


Der Corona-Sell-Off sei im Chart kaum zu identifizieren. Vom allgemeinen Tief Mitte März 2020 bis heute habe der Kursverlauf einen Aufwärtstrend ausgebildet, der aktuell um 243% höher markiere als noch Mitte März. Nach dem steilen Anstieg seit Anfang Juni sei der Kurs nach dem Erreichen des All-time-high bei 134,40 Euro am 7. Juli in eine Seitwärts-Konsolidierung eingetreten. Diese Entwicklung dürfte einige Hedgefonds unter Druck setzen, die massiv auf fallende Kurse bei der Onlineapotheke gesetzt hätten. Die SHOP APOTHEKE sei ein Wert mit einer der höchsten Leerverkaufsquoten, was jederzeit zu einem Short Squeeze führen könne. In diesem Fall würden die Rückkäufe der Leerverkäufer den steigenden Kurs befeuern. Diese explosive Phase könnte den Kurs auf 140 Euro steigen lassen. Fallende Kurse könnten durch Zweifel der Marktteilnehmer an den Wachstumsraten der SHOP APOTHEKE ausgelöst werden (z.B. Gerüchte um den Einstieg von Amazon in diesen Markt).

Die SHOP APOTHEKE liege aktuell im Spannungsfeld zwischen Zweifel an ihrem Wachstumspotenzial seitens der Leerverkäufer und der Möglichkeiten einer europäischen Gesundheitsplattform.

Der Mini Future Long (WKN MC89MY) ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 2 von einem steigenden Kurs der Aktie der SHOP APOTHEKE zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 58 Euro (48,84 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 106,80 US-Dollar an. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 4,74 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 140,00 US-Dollar liegen (8,06 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee betrage 1,3 zu 1. (16.07.2020/oc/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.02.2021, ZertifikateJournal
Mini Long auf SHOP APOTHEKE: Poolvertrag - Optionsscheinenews
14.01.2021, ZertifikateJournal
Mini Future-Optionsschein auf SHOP APOTHEKE: Kein Grund, von Long-Investments abzurücken - Optionsscheineanalyse
17.12.2020, ZertifikateJournal
MINI-Future Long auf SHOP APOTHEKE EUROPE: Langfristige Investmentstory! Optionsscheinenews
15.10.2020, ZertifikateJournal
Turbo auf SHOP APOTHEKE: Eine wahre Achterbahnfahrt - Optionsscheineanalyse
28.09.2020, boerse-daily.de
Mini Future Long auf Shop Apotheke Europe: 52 Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG