Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Continental-Calls mit 97%-Chance bei Kursanstieg auf 209,95 Euro - Optionsscheineanalyse


11.09.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Continental (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse habe die Continental-Aktie ihren Abwärtstrend durchbrochen. Hier die Analyse:

"Rückblick: Continental startete nach einem Tief bei 158,20 EUR im November 2016 zu einer starken Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis 28. April 2017 auf ein Hoch bei 209,95 EUR. Wenige Tage später scheiterte sie an diesem Hoch. Danach musste der Autozulieferer einen deutlichen Rückschlag hinnehmen und fiel auf 187,45 EUR zurück. Dort setzte eine Seitwärtsbewegung ein. Am Mittwoch durchbrach Continental den Abwärtstrend der letzten Wochen. Danach setzte die Aktie sich weiter nach oben ab und überwand die Hürde bei 197,00 EUR."


"Ausblick: Mit dem Ausbruch aus der letzten Woche ergab sich ein neues Kaufsignal in der Continental-Aktie. Sie hat nun die Chance bis in den Bereich um 209,95 EUR anzusteigen. Allerdings muss im Bereich um 199,95 EUR mit einem Rücksetzer in Richtung 192,94 EUR gerechnet werden. Sollte die Aktie sogar unter 192,94 EUR abfallen, dann würde sich das Chartbild wieder verschlechtern."

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 200,35 Euro von einem bald einsetzenden Kursanstieg auf 209,95 Euro ausgehe, könnte einen kleinen Einsatz in Long-Hebelprodukte wagen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0341132196/ WKN UW3SFR) auf die Continental-Aktie mit Basispreis bei 205 Euro, Bewertungstag 13.11.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 199,95 Euro mit 0,43 Euro bis 0,44 Euro gehandelt worden. Lege der Kurs der Continental-Aktie im nächsten Monat auf das 209,95 Euro zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,77 Euro (+75 Prozent) steigern.

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PR9LKH3/ WKN PR9LKH) auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 191,2519 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 199,95 Euro mit 0,94 Euro bis 0,95 Euro taxiert worden. Gelinge der Continental-Aktie in den nächsten Wochen eine Anstieg auf die Marke von 209,95 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,87 Euro (+97 Prozent) erhöhen. (11.09.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
20.09.2017, HebelprodukteReport
Continental-Aktie bleibt stark: Calls mit 86%-Chance - Optionsscheineanalyse
03.08.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 136%-Chance bei Kursanstieg auf 200 Euro - Optionsscheineanalyse
12.05.2017, HebelprodukteReport
Continental vor Kaufsignal: (Turbo)-Calls mit 77%-Chance - Optionsscheineanalyse
13.04.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg auf 210 Euro - Optionsscheineanalyse
16.03.2017, HebelprodukteReport
Continental vor Ausbruch: (Turbo)-Calls mit 139%-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG