Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Symrise-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg auf 74 EUR - Optionsscheineanalyse


09.11.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Symrise (ISIN DE000SYM9999/ WKN SYM999) vor.

Die im MDAX-Index gelistete Aktie des Herstellers von Duft und Geschmacksstoffen, Symrise habe am 08.11.2017 wegen der über den Expertenerwartungen liegenden Quartalszahlen zeitweise nahezu um 7 Prozent zugelegt. Aus charttechnischer Sicht könnte die Symrise-Aktie nach dem Ausbruch über das alte, bei 69,23 Euro gebildete Allzeithoch - laut Analyse von www.godmode-trader.de - nun über Steigerungspotenzial auf bis zu 73,25 bis 75 Euro verfügen.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 70,57 Euro von einer Fortsetzung der Rally auf zumindest 74 Euro ausgehe, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0346159491/ WKN UW5FGB) auf die Symrise-Aktie mit Basispreis bei 70 Euro, Bewertungstag am 11.12.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 70,45 Euro mit 0,21 bis 0,22 Euro gehandelt worden.


Könne die Symrise-Aktie in den nächsten zwei Wochen auf ihrem Weg zum bei 75 Euro liegenden Kursziel zumindest die Marke von 74 Euro erreichen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,42 Euro (+91 Prozent) steigern.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CV4SFS5/ WKN CV4SFS) auf die Symrise-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 65,97 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 70,33 Euro mit 0,46 bis 0,47 Euro taxiert worden.

Könne die Symrise-Aktie in den nächsten Tagen 74 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,80 Euro (+67 Prozent) erhöhen.

Der etwas höher gepufferte DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD2SSE3/ WKN DD2SSE) auf die Symrise-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 64,823 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 70,33 Euro mit 0,58 bis 0,59 Euro quotiert worden.

Wenn sich der Kurs der Symrise-Aktie in naher Zukunft auf 74 Euro erhöhe, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,92 Euro (+56 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 08.11.2017) (09.11.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
16.11.2017, ZertifikateJournal
Discount Call auf Symrise: Dufte Zahlen - Optionsscheineanalyse
01.10.2015, ZertifikateJournal
HVB Turbo Bull-Optionsschein auf Symrise: Übernahme in den USA - Optionsscheinenews
23.02.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Symrise - Optionsscheinenews
30.01.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Symrise - Optionsscheinenews
04.12.2014, ZertifikateJournal
Turbo Bull Open End-Optionsschein auf Symrise: Rendite-Duft - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG