Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini Future Long auf Weizen: Ausbleibender Regen - Optionsscheineanalyse


13.02.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000VL6K1L4/ WKN VL6K1L) von Vontobel auf Weizen vor.

Seit Mitte Januar zeige sich beim März-Future von Weizen eine ansteigende Tendenz. Charttechnisch lasse sich das doppelte Tief von Mitte Dezember bei 410,50 US-Cents und Mitte Januar bei 413,25 US-Cents als Ausgangspunkt der Aufwärtsbewegung beschreiben. Sie habe den Weizenpreis aktuell auf den höchsten Stand seit Oktober geführt. Mit dem Überwinden eines Bereichs zwischen 474 und 482 US-Cents, der als eine nächste Hürde für steigende Notierungen gelten könnte, wäre ein weiterer Anstieg bis um 520 US-Cents möglich, wo der Weizenpreis im Februar und Juni des vorherigen Jahres zweimal einem Widerstand begegnet sei. Fundamental begründe sich der Anstieg mit steigenden Sorgen aufgrund eines laut der Wettervorhersagen möglicherweise bis Ende Februar ausbleibenden Niederschlags in den wichtigen Weizen-Anbaugebieten im Südwesten der USA.

Mit einem Mini Future Long könnten risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Weizenpreis ausgehen würden, mit einem Hebel von 7,3 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage derzeit 10,3 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könne hier unter der Unterstützung im Basiswert bei 445 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 0,34 Euro. Nach oben könnte sich ein Ziel um 520 US-Cents ergeben. Das weitere Chance/Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 2,4 zu 1. (13.02.2018/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG