Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

DAX-Discount-Puts mit 12% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse


11.10.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Put-Optionsscheine auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) vor.

Am 10.10.2018 sei der DAX-Index mit einem Minus von 0,50 Prozent schwach in den Handelstag gestartet. Die zunehmende Skepsis der Anleger über die Konsequenzen des Handelsstreites, des BREXITs und die Probleme Italiens könnten das Aufwärtspotenzial des DAX auch in Zukunft limitieren.

Für Anleger, die einen Kursanstieg des DAX-Index zwar nicht ganz ausschließen wollten, die aber nicht davon ausgehen würden, dass das Aufwärtspotenzial des Index in den nächsten drei Monaten nicht allzu groß sein sollte, könnte eine Investition in Discount-Puts interessant sein. Diese Optionsscheine würden zwar nicht die gleichen Gewinnchancen und Risiken wie "normale" Short-Hebelprodukte bieten, andererseits würden sie auch bei einem moderaten Kursanstieg des Basiswertes Chancen auf positive Rendite ermöglichen.


Der Morgan Stanley-Discount-Put (ISIN DE000MF6GFT1/ WKN MF6GFT) auf den DAX-Index mit Basispreis bei 13.500 Punkten, Cap bei 12.500 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag am 16.01.2019, sei beim Indexstand von 11.920 Punkten mit 8,90 bis 8,91 Euro gehandelt worden. Wenn sich der Indexstand am Bewertungstag auf oder unterhalb des Caps von 12.500 Euro befinde, dann werde der Schein unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses von 0,01 mit der Differenz zwischen Basispreis und Cap, im vorliegenden Fall mit (13.500-12.500)x0,01= 10 Euro zurückbezahlt.

Somit ermögliche dieser Discount-Put in den nächsten drei Monaten einen Ertrag von 12,23 Prozent, wenn der DAX nicht um 4,86 Prozent auf 12.500 Punkte oder darüber hinaus ansteige. Notiere der DAX-Index am Bewertungstag oberhalb des Caps, so werde der dann aktuelle Indexstand vom Basispreis subtrahiert, um den Rückzahlungsbetrag zu ermitteln. Notiere der DAX-Index am 16.01.2019 beispielsweise bei 12.609 Punkten, dann werde der Schein mit seinem aktuellen Kaufpreis von 8,91 Euro zurückbezahlt. Oberhalb von 13.500 Punkten würden Anleger den Totalverlust des Kapitaleinsatzes erleiden.

Auch mit einem Schein mit höheren Cap und tieferem Basispreis (=höheres Verlustrisiko im Falle eines starken Kursanstieges, könnten Anleger Renditen im zweistelligen Bereich erzielen. Der Commerzbank-Discount-Put (ISIN DE000CJ2QXK9/ WKN CJ2QXK) auf den DAX-Index mit Basispreis bei 13.200 Punkten, Cap bei 12.700 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag am 18.01.2019, sei beim DAX-Stand von 11.920 Punkten mit 4,47 bis 4,48 Euro taxiert worden.

Da dieser Schein am Ende mit 5 Euro zurückbezahlt werde, wenn der DAX am Bewertungstag unterhalb von 12.700 Punkten notiere, ermögliche er in den nächsten drei Monaten bei einem Kursanstieg von bis zu 6,54 Prozent einen Gewinn in Höhe von 11,61 Prozent. (Ausgabe vom 10.10.2018) (11.10.2018/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
18.10.2018, ZertifikateJournal
Seitwärts Stable Optionsschein auf DAX: Zugang zu spekulativen Seitwärts-Investments wieder möglich - Optionsscheinenews
18.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Stolpersteine in der Wochenmitte - Optionsscheinenews
17.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Die Bullen kommen aus der Deckung - Optionsscheinenews
16.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Holpriger Start in die neue Woche - Optionsscheinenews
15.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Blue Chips auf Richtungssuche - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG