Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI Long auf S&T: Nach einem guten Auftaktquartal sind die Jahresziele voll intakt - Optionsscheineanalyse


06.06.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen MINI Long (ISIN DE000PZ5YER6/ WKN PZ5YER) von BNP Paribas auf die Aktie von S&T (ISIN AT0000A0E9W5/ WKN A0X9EJ) vor.

Das Linzer IT-Unternehmen S&T sei mit prozentual zweistelligen Zuwachsraten in das neue Jahr gestartet. Der Umsatz sei um elf Prozent auf 225,1 Mio. Euro vorangekommen, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei mehr als doppelt so stark um 24 Prozent auf 21,1 Mio. Euro geklettert. Insbesondere die Sparte zu Lösungen für vernetzte Geräte und Anwendungen "IoT Solutions Europe" habe floriert. Seinen Zielen bleibe Konzernchef Hannes Niederhauser treu: Für das laufende Jahr werde ein Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von rund 100 Mio. Euro erwartet. Bis 2023 sollten sich die Erlöse und Gewinne, ausgehend vom 2019er-Niveau, in etwa verdoppeln. Dazu dürfte auch die jüngste Akquisition beitragen: S&T übernehme von Kapsch die Bereiche CarrierCom und PublicTransportCom für einen Betrag im "niedrigen zweistelligen Millionenbereich".

Kapsch CarrierCom sei Hersteller, Lieferant und Systemintegrator von Telekommunikationslösungen für Bahnbetreiber und Kapsch PublicTransportCom biete Lösungen für den öffentlichen Personennahverkehr, beispielsweise Mobile-Ticketing-Lösungen, an. Die zwei Bereiche hätten im Geschäftsjahr per Ende April einen Umsatz von rund 120 Mio. Euro erzielt und rund 500 Mitarbeiter beschäftigt. Weil der preisgünstige Kauf die Aktie aufwerten dürfte, habe Warburg Research das Anlagevotum für S&T von "halten" auf "kaufen" heraufgestuft und das Kursziel von 25 auf 26 Euro angehoben. Sollte der Titel in diesen Bereich vordringen, würde ein MINI Long von BNP Paribas gut 60 Prozent ins Plus laufen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Das Papier bilde mögliche Kursanstiege der Aktie mit einem Hebel von 2,7 ab. (Ausgabe 22/2019) (06.06.2019/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
29.08.2019, ZertifikateJournal
MINI auf S&T bleibt interessant - Optionsscheinenews
27.06.2019, ZertifikateJournal
Mini Future-Optionsschein auf S&T: Kein Grund zur Beunruhigung - Zertifikateanalyse
04.04.2019, ZertifikateJournal
MINI auf S&T: IT-Dienstleister profitiert von der zunehmenden Digitalisierung - Long bleiben! Optionsscheineanalyse
31.01.2019, ZertifikateJournal
MINI Future Optionsschein auf S&T: Wieder in der Spur - Optionsscheineanalyse
24.01.2019, ZertifikateJournal
S&T will für bis zu 30 Mio. Euro eigene Aktien zurückkaufen - Turbo Call der DZ BANK halten! Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG