Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Munich Re-Calls mit 133%-Chance bei Kursanstieg auf 273,45 EUR - Optionsscheineanalyse


29.11.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Munich Re (ISIN DE0008430026/ WKN 843002) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse könnte sich die Munich Re-Aktie auch in Zukunft stark entwickeln. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie der Munich Re zeigt sich in den letzten Monaten in einer sehr starken Verfassung. Schon zu Beginn des Jahres lief es für den Wert gut. Aber seit dem Konsolidierungstief bei 213,80 EUR vom 07. August zieht die Aktie noch steiler an. Am 19. November erreichte sie ein Hoch bei 259,50 EUR. Nach einer kleinen Konsolidierung brach der Rückversicherungswert gestern über dieses Hoch aus. Damit kletterte er auf den höchsten Stand seit 14. Mai 2002. Die Rally der letzten Wochen und Monate wurde gestern also wieder einmal bestätigt.

Ausblick: Das Chartbild der Aktie der Munich Re kann also bullisch gewertet werden. Anzeichen für eine Topbildung zeigen sich bisher nicht. Die nächsten Zwischenziele dürften bei 265,89 und bei 273,45 EUR liegen. Mittellangfristig kann sie in Richtung 300 EUR ansteigen. Sollte es zu einem Rückfall auf Tagesschlusskursbasis unter 259,50 EUR kommen, könnte eine Konsolidierung in Richtung 252,20 oder 248,10 EUR eingestreut werden."


Gelinge der Munich Re-Aktie, die derzeit bei 259,80 Euro notiere, ein Kursanstieg auf 273,45 Euro, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JM3B743/ WKN JM3B74) auf die Munich Re-Aktie mit Basispreis bei 265 Euro, Bewertungstag am 21.02.2020, BV 0,1, sei beim Munich Re-Kurs von 259,80 Euro mit 0,44 bis 0,45 Euro gehandelt worden.

Wenn die Munich Re-Aktie in spätestens einem Monat das bei 273,45 Euro liegende Kursziel erreiche, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,05 Euro (+133 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PX4WSX3/ WKN PX4WSX) auf die Munich Re-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 247,6037 Euro, BV 0,1, sei beim Munich Re-Aktienkurs von 259,80 Euro mit 1,24 bis 1,25 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Munich Re-Aktie auf 273,45 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,58 Euro (+106 Prozent) erhöhen. (29.11.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
05.12.2019, boerse-daily.de
Munich Re Short: 46-Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse
15.10.2019, HebelprodukteReport
Münchener Rück-Calls mit 79%-Chance bei Kursanstieg auf 250 Euro - Optionsscheineanalyse
19.07.2019, HebelprodukteReport
Munich Re-Calls mit 89%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
13.06.2019, boerse-daily.de
Munich Re Long: 66-Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse
05.06.2019, HebelprodukteReport
Munich Re-Calls mit 77%-Chance bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG