Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Discounter auf ISRA VISION: Unbedingt an Bord bleiben! Zertifikatenews


13.06.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Spezialmaschinenbauer ISRA VISION (ISIN DE0005488100/ WKN 548810) hat im ersten Halbjahr 2018/19 Umsatz und Gewinn zweistellig gesteigert, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Die Einnahmen seien um 10 Prozent auf 70,9 Mio. Euro gestiegen und der Gewinn vor Steuern habe um 17 Prozent auf 14,9 Mio. Euro zugelegt - angesichts des herausfordernden Umfelds eine beachtliche Leistung. Selbstredend, dass die Jahresziele bestätigt worden seien. Das Unternehmen wolle sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag weiterhin im niedrigen zweistelligen Bereich wachsen. Die Reaktion der Börse sei entsprechend ausgefallen: Zeitweise habe die Aktie um über 7 Prozent zugelegt. Sie notiere damit wieder deutlich über dem Cap des Discounters (ISIN DE000DDJ8WN1/ WKN DDJ8WN) der DZ BANK - und noch immer seien bis Juni 2020 fast 11 Prozent Rendite zu holen. Investierte Anleger sollten daher unbedingt an Bord bleiben. (Ausgabe 23/2019) (13.06.2019/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.10.2017, DZ BANK
End Turbo Long auf ISRA VISION: Heißer TecDAX-Kandidat - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG