Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Express-Zertifikat auf Unilever: Seitwärtsinvestments bleiben erste Wahl! Zertifikatenews


19.11.2020
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Konsumgüterkonzern Unilever (ISIN NL0000009355 /WKN A0JMZB) ist im dritten Quartal wieder deutlich gewachsen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe, seien die Umsätze um 4,4 Prozent auf 12,9 Mrd. Euro gestiegen, wie das Unternehmen mitgeteilt habe. Nach neun Monaten komme der Konzern damit auf ein organisches Plus von 1,4 Prozent. Vor allem die Verkäufe von Wasch- und Reinigungsmitteln wie Seife hätten deutlich zugelegt. Aber auch die Nachfrage nach Lebensmitteln, die zu Hause konsumiert werden könnten, sei deutlich angestiegen. Von Euphorie sei an der Börse dennoch keine Spur gewesen. Und auch bei den Analysten seien die Kommentare eher durchwachsen ausgefallen. Andy Jones von RBC habe unter anderem bemängelt, dass Unilever noch immer Marktanteile in nur knapp über der Hälfte seiner Aktivitäten gewinne. Seitwärtsinvestments bleiben daher erste Wahl, so die Experten vom "ZertifikateJournal" zum Express-Zertifikat (ISIN DE000HVB4VX3/ WKN HVB4VX) von HVB onemarkets. (Ausgabe 46/2020) (19.11.2020/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.12.2017, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Unilever: Gewinne mitnehmen - Optionsscheinenews
04.12.2017, HebelprodukteReport
Unilever-Calls mit 60%-Chance bei Kurserholung auf 50 Euro - Optionsscheineanalyse
13.04.2017, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Unilever: Umbaupläne kommen gut an - Optionsscheineanalyse
09.03.2017, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Unilever: Geplatzte Übernahme rüttelt den Konzern wach - Optionsscheineanalyse
21.07.2016, HebelprodukteReport
Unilever-Calls mit 140%-Chance bei Kursanstieg auf 45 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG