Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Bonus Cap-Zertifikat auf Fresenius für aussichtsreich gehalten - Zertifikatenews


14.01.2021
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Fresenius (ISIN DE0005785604/ WKN 578560) gehörte in den vergangenen Jahren nicht gerade zu den Anlegerlieblingen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

2020 habe dann auch noch die Corona-Krise den Medizinkonzern belastet. Zu Beginn der Pandemie hätten viele Betten für mögliche Covid-19-Patienten freigehalten werden müssen, planbare Behandlungen seien verschoben worden. Das habe nicht nur die Krankenhäuser des Konzerns, sondern auch die auf flüssige Nachahmermedikamente wie Narkosemittel und klinische Ernährung spezialisierte Tochter Kabi belastet.

Im dritten Quartal 2020 sei es schon wieder besser gelaufen, die Aktie komme auch allmählich aus dem Keller. Für ein positives Signal habe nun Fresenius-Aufsichtsrat Gerd Krick gesorgt. Er habe am 29. Dezember und am 4. Januar Aktien im Wert von 68.000 Euro gekauft. Die Experten würden ein Bonus Cap (ISIN DE000TT4QJY4/ WKN TT4QJY) von HSBC mit Barriere bei 31 Euro, also knapp unter dem Tief vom Herbst 2020, für aussichtsreich halten. (Ausgabe 01/2021) (14.01.2021/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.12.2020, boerse-daily.de
Fresenius stark unterbewertet - Call-Optionsschein mit 64%-Chance - Optionsscheineanalyse
26.05.2020, HebelprodukteReport
Fresenius-Calls mit neuen Chancen bei Fortsetzung der Erholung - Optionsscheineanalyse
19.05.2020, HebelprodukteReport
Fresenius: Aussichtsreiche Calls bei Fortsetzung der Erholung - Optionsscheineanalyse
17.04.2020, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Fresenius: 59 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
24.03.2020, HebelprodukteReport
Fresenius-Korrektur mit Long-Hebel optimieren - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG