Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Nach dem Absturz: Tradingchance mit Alibaba-Calls - Optionsscheineanalyse


05.11.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Alibaba Group Holding (ISIN US01609W1027/ WKN A117ME) vor.

Wie die Aktien aller Internetgiganten habe auch die Aktie des im Jahr 1999 gegründeten chinesischen Online-Händlers, der mittlerweile zum Multikonzern angewachsen sei, Alibaba, in den vergangenen Monaten massiv zugelegt. Habe die Aktie an der NYSE noch am 24.03.2020 bei 170 Euro ein Jahrestief verzeichnet, so habe sie sich bis zum 27.10.2020, als sie ein Allzeithoch bei 319 USD erreicht habe, nahezu verdoppeln können. Nach dem geplatzten Rekord-IPO des chinesischen Bezahldienstleisters Ant Group, an dem Alibaba wesentlich beteiligt sei, sei die Alibaba-Aktie auf bis zu 281 USD abgestürzt.

Risikobereite Anleger, die von einer baldigen Wiederaufnahme des Kursanstieges ausgehen und den Kurseinbruch der Alibaba-Aktie als Übertreibung einschätzen würden, könnte nun ein günstiger Zeitpunkt für eine Investition in Long-Hebelprodukte gekommen sein.


Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JM38LB6/ WKN JM38LB) auf die Alibaba-Aktie mit Basispreis bei 280 USD, Bewertungstag 15.01.2021, BV 0,1, sei bei der Kursindikation von 290,50 USD und dem EUR/USD-Kurs von 1,167 USD mit 2,44 bis 2,49 EUR gehandelt worden. Gelinge der Alibaba-Aktie in spätestens einem Monat ein Anstieg von 6,71 Prozent auf 310 USD, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,36 EUR (+35 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE2SUF4/ WKN UE2SUF) auf die Alibaba-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 270,131 USD, BV 0,1, sei beim Aktienkurs 290,50 USD mit 1,85 bis 1,87 EUR gehandelt worden. Könne sich Alibaba-Aktie auf 310 USD steigern, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 3,42 EUR (+83 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PD0QM03/ WKN PD0QM0) auf die Alibaba-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 261,0163 USD, BV 0,1, sei beim vorliegenden Aktienkurs mit 2,67 bis 2,72 EUR quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Alibaba-Aktie auf 310 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 4,19 EUR (+54 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 04.11.2020) (05.11.2020/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
17.02.2021, boerse-daily.de
Alibaba Group Holding erholt sich von den Angriffen - Call-Optionsschein mit 63%-Chance - Optionsscheineanalyse
23.12.2020, boerse-daily.de
Alibaba Group Holding vor Abschluss der Konsolidierung - Turbo Open End Long mit 55% Chance - Optionsscheineanalyse
16.07.2020, ZertifikateJournal
Discount Call auf Alibaba: Möglicher Börsengang der Tochter Ant Financial beflügelt die Aktie - Optionsscheineanalyse
20.02.2020, DZ BANK
Mini-Future Long 202,4497 Open End auf Alibaba Group Holding: Angst vorm schwarzen Schwan? Optionsscheineanalyse
14.11.2019, DZ BANK
Endlos Turbo Long 155,4381 auf Alibaba Group Holding: Onlineriese vor Ausbruch? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG