Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Kurssprung bei KION: Aussichtsreiche (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse


04.03.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von KION (ISIN DE000KGX8881/ WKN KGX888) vor.

Die KION-Aktie habe als erste Reaktion auf die aktuellen Zahlen stark zugelegt. Laut Analyse von www.godmode-trader.de startete die KION-Aktie nach dem Tief vom März 2020 bei 33,20 zu einer Rally die den Aktienkurs bis zum Oktober zu einem Hoch bei 80,84 Euro und somit knapp an das Allzeithoch bei 81,95 Euro aus dem Oktober 2017, so die Experten vom "HebelprodukteReport". Allerdings habe sich das alte Hoch als zu hohe Hürde erwiesen und die Aktie habe im Februar 2021 sogar ihren Abwärtstrend bei 75,97 Euro durchbrochen.

Gelinge der Aktie nach den Zahlen ein Anstieg über den Abwärtstrend bei 75,97 Euro, dann könnte die Aktie wieder an das alte Hoch bei 81,95 Euro und danach auf bis zu 95 Euro zulegen. Bei einem neuerlichen Rücksetzer am Abwärtstrend bestehe Rückschlagspotenzial auf 63,26 Euro.

Wer beim aktuellen KION-Aktienkurs von 77,52 Euro mit einer Fortsetzung der Rally bis zum alten Hoch bei 81,95 Euro ausgehe, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HR0DYA5/ WKN HR0DYA) auf die KION-Aktie mit Basispreis 75 Euro, Bewertungstag am 16.06.2021, BV 0,1, sei beim KION-Aktienkurs von 77,52 Euro mit 0,66 bis 0,67 Euro gehandelt worden.


Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats wieder der Anstieg auf das Allzeithoch bei 81,95 Euro, dann werde der Kaufoptionsschein einen handelbaren Preis von etwa 0,88 Euro (+31 Prozent) erreichen.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SD3ESE4/ WKN SD3ESE) auf die KION-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 69,28 Euro, BV 0,1, sei beim KION-Kurs von 77,52 Euro mit 0,84 bis 0,85 Euro taxiert worden.

Wenn die KION-Aktie in nächster Zeit auf 81,95 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,26 Euro (+48 Prozent) erhöhen - sofern die KION-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DFY2990/ WKN DFY299) auf die KION-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 65,7512 Euro, BV 0,1, sei beim KION-Kurs von 77,52 Euro mit 1,22 bis 1,23 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der KION-Aktie auf 81,95 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,61 Euro (+31 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 02.03.2021) (04.03.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
01.06.2021, HebelprodukteReport
KION weiter aufwärts: Hebelchancen mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
06.05.2021, ZertifikateJournal
Turbo Bull Open End auf KION: Die Erwartungen im ersten Quartal deutlich übertroffen - Optionsscheinenews
23.01.2020, ZertifikateJournal
Unlimited Turbo-Optionsschein auf KION: Gabelstaplerhersteller hat ein gutes Jahr hinter sich - Optionsscheineanalyse
20.09.2018, ZertifikateJournal
Turbo Bull auf KION: Eine Chance für Mutige! Optionsscheineanalyse
09.08.2018, ZertifikateJournal
Discount Call-Optionsschein auf KION: Risikobereite Anleger folgen der Managerin Anke Groth - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG