Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Continental-Calls mit 76%-Chance bei Anstieg ans Jahreshoch - Optionsscheineanalyse


01.06.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in einer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Continental-Aktie (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) vor.

Die Aktie des Automobilzulieferers Continental sei nach ihrem 12-Monatshoch vom 08.03.2021 bei 130,85 Euro in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 110 bis 120 Euro übergegangen. Gemeinsam mit den drei im DAX gelisteten Automobilwerten VW-Vorzüge, Daimler und BMW habe sich auch die Continental-Aktie in den vergangenen Tagen positiv entwickeln können. Mit aktuell 123,58 Euro sei auch die Tradingrange nach oben hin verlassen worden.

Falls sich die Continental-Aktie, die in der jüngsten Analyse der UBS mit einem Kursziel von 154 Euro zum Kauf empfohlen worden sei, in den nächsten Wochen zumindest wieder ihrem Jahreshoch bei 130,85 Euro annähere, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 125 Euro


Der DZ BANK-Call-Optionsschein (ISIN DE000DV2MV28/ WKN DV2MV2) auf die Continental-Aktie mit Basispreis bei 125 Euro, Bewertungstag 20.08.2021, BV 0,1, sei beim Continental-Aktienkurs von 123,58 Euro mit 0,58 bis 0,59 Euro gehandelt worden. Wenn die Continental-Aktie in einem Monat wieder auf 130,85 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,89 Euro (+51 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 115,043 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HR7RSM7, WKN HR7RSM) auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 115,043 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 123,58 Euro mit 0,89 bis 0,90 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Continental-Aktie auf 130,85 werde der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,58 Euro (+76 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 112,61 Euro

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JN0TS55/ WKN JN0TS5) auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 112,61 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 123,58 Euro mit 1,15 bis 1,16 Euro taxiert worden. Könne sich die Continental-Aktie auf 130,85 Euro steigern, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,82 Euro (+57 Prozent) ansteigen. (01.06.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
11.10.2021, HebelprodukteReport
Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
16.09.2021, HebelprodukteReport
Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
24.06.2021, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 69%-Chance bei Erreichen des 12-Monatshochs - Optionsscheineanalyse
26.04.2021, HebelprodukteReport
Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
12.03.2021, boerse-daily.de
Continental vor Rebound - Call-Optionsschein mit 71 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG