Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse


11.10.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Continental (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) vor.

Mit der Aktie des Automobilzulieferers Continental sei es seit ihrem 12-Monatshoch bei 118,65 Euro vom 7. Juni 2021 wegen der bekannten Probleme, wie dem Chipmangel und Lieferengpässen deutlich nach unten gegangen. Am 6. Oktober 2021 habe die Aktie sogar kurzfristig die Marke von 90 Euro unterschritten.

Allerdings habe die als leicht unterbewertet eingeschätzte und von den Experten der UBS mit einem Kursziel von 136 Euro zum Kauf empfohlene Aktie danach zu einer kräftigen Kurserholung auf ihr aktuelles Niveau bei 98,30 Euro angesetzt. Könne die Continental-Aktie den Schwung der vergangenen Tage beibehalten und wieder auf 105 Euro, dem Niveau von Mitte August 2021, ansteigen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH1133363791/ WKN UH2TW0) auf die Continental-Aktie mit Basispreis 100 Euro, Bewertungstag am 13.12.2021, BV 0,1, sei beim Continental-Aktienkurs von 98,30 Euro mit 0,45 bis 0,46 Euro gehandelt worden.


Erreiche der Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats die Marke von 105 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,69 Euro (+50 Prozent) steigern.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DV6Q4U0/ WKN DV6Q4U) auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 90,893 Euro, BV 0,1, sei beim Continental-Kurs von 98,30 Euro mit 0,76 bis 0,78 Euro taxiert worden.

Wenn die Continental-Aktie in nächster Zeit auf 105 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,41 Euro (+81 Prozent) erhöhen - sofern die Continental-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HR9WKM0/ WKN HR9WKM) auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 85,896 Euro, BV 0,1, sei beim Continental-Kurs von 98,30 Euro mit 1,23 bis 1,25 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Continental-Aktie auf 105 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,91 Euro (+53 Prozent) befinden. (11.10.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.09.2021, HebelprodukteReport
Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
24.06.2021, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 69%-Chance bei Erreichen des 12-Monatshochs - Optionsscheineanalyse
01.06.2021, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 76%-Chance bei Anstieg ans Jahreshoch - Optionsscheineanalyse
26.04.2021, HebelprodukteReport
Continental: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
12.03.2021, boerse-daily.de
Continental vor Rebound - Call-Optionsschein mit 71 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG