Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Calls auf Siemens Energy mit 86%-Chance bei Kurserholung auf 30 Euro - Optionsscheineanalyse


06.05.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine bezogen auf die Aktie von Siemens Energy (ISIN DE000ENER6Y0/ WKN ENER6Y) vor.

Die vom Mutterkonzern Siemens abgespaltete und seit dem 22.03.2021 im DAX gelistete Siemens Energy-Aktie sei nach ihrem Allzeithoch vom 12.01.2021 bei 34,48 Euro bis zum 04.05.2021 auf Schlusskursbasis langsam aber sicher auf bis zu 26,75 Euro abgebröckelt. Obwohl das Unternehmen einen 39-prozentigen Auftragseingang und einen Gewinn nach Steuern von 31 Millionen bekannt gegeben habe, habe der auf der Oberseite der Spanne reduzierte Umsatzausblick die Stimmung der Anleger getrübt.

Risikobereite Anleger, die der mit Kurszielen von bis zu 39,30 Euro (Goldman Sachs) zum Kauf empfohlenen und als leicht unterbewertet eingestuften Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder eine Kurserholung auf 30 Euro zutrauen würden, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PF6MZH9/ WKN PF6MZH) auf die Siemens Energy-Aktie mit Basispreis bei 28 Euro, Bewertungstag 17.09.2021, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 27,18 Euro mit 0,19 bis 0,20 Euro gehandelt worden. Könne die Siemens Energy-Aktie in spätestens einem Monat auf 30 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,33 Euro (+65 Prozent) steigern.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HR3MLN0/ WKN HR3MLN) auf die Siemens Energy-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,369 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 27,18 Euro mit 2,98 bis 3,03 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der Siemens Energy-Aktie auf 30 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 5,63 Euro (+86 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MA37GA9/ WKN MA37GA) auf die Siemens Energy-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 22,315 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 27,18 Euro mit 0,50 bis 0,51 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Siemens Energy-Aktie auf 30 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,76 Euro (+49 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 05.05.2021) (06.05.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
14.06.2021, HebelprodukteReport
Siemens Energy: In Schwäche mit Hebel auf Erholung setzen - Optionsscheineanalyse
18.05.2021, HebelprodukteReport
Siemens Energy im Erholungsmodus: Tradingchancen mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
23.03.2021, HebelprodukteReport
Siemens Energy-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 32,90 Euro - Optionsscheineanalyse
04.03.2021, HebelprodukteReport
Siemens Energy-Calls mit 94%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
26.01.2021, HebelprodukteReport
Siemens Energy: Calls nach Zahlen mit gehebelten Renditechancen - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG