Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Discount-Call-Optionsschein auf NVIDIA wird überwiegend gekauft - Optionsscheinenews


20.10.2023
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.optionsscheinecheck.de) - Am Dienstag wurden neue Handelsbeschränkungen für NVIDIA (ISIN US67066G1040/ WKN 918422) bekannt gegeben, so die Börse Stuttgart.

Betroffen seien die A-800 und H-800 Chips, deren Export nach China weiter eingeschränkt werden solle. Die Papiere des Halbleiter-Produzenten hätten daraufhin im Wochenverlauf um 9% nachgegeben, auch heute stehe ein Minus von 0,1% auf der Kurstafel. Aktuell koste ein Anteilsschein 420,54 US-Dollar. Anleger würden überwiegend einen Discount-Call-Optionsschein (ISIN DE000UL78A73/ WKN UL78A7) auf NVIDIA kaufen. (20.10.2023/oc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
20.02.2024, Börse Stuttgart
Call-Optionsschein auf NVIDIA rege gehandelt - Optionsscheinenews
14.02.2024, Börse Stuttgart
Call-Optionsschein auf NVIDIA wird verkauft - Optionsscheinenews
09.02.2024, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf NVIDIA: Aufwärtssequenz weiter intakt! - Optionsscheineanalyse
12.01.2024, DZ BANK
Turbo Long auf NVIDIA: Neue Plattform und Partnerschaften in der Arzneimittelforschung! Optionsscheineanalyse
11.01.2024, Bank Vontobel Europe AG
Investmentidee: Magnificent 7 - Wird auch 2024 ein großartiges Börsenjahr? - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2024 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG