Logo
News - Indizes
08.04.2021
Neue Turbo-Optionsscheine auf S&P 500 - Optionsscheinenews
HSBC Trinkaus & Burkhardt

www.zertifikatecheck.de

Düsseldorf (www.optionsscheinecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 8. April 2021 drei neue Turbo-Optionsscheine auf den S&P 500 (ISIN US78378X1072/ WKN A0AET0) zum Kauf an.

Zum einen sei ein Call-Optionsschein (ISIN DE000TT6SUX4/ WKN TT6SUX) mit einem Basispreis und einer Knock-out-Barriere in Höhe von 4.075,00 Punkten emittiert worden. Der Geldkurs liege bei 0,26 EUR, während der Briefkurs 0,33 EUR betrage. Der Hebel belaufe sich auf 104,44. Fällig werde das Papier dann am 16.06.2021.

Zum anderen sei ein Call-Optionsschein (ISIN DE000TT6SUW6/ WKN TT6SUW) mit einem Basispreis und einer Knock-out-Barriere in Höhe von 4.030,00 Punkten lanciert worden. Der Geldkurs liege bei 0,63 EUR, während der Briefkurs 0,64 EUR betrage. Der Hebel belaufe sich auf 53,85. Fällig werde das Papier dann am 16.06.2021.

Außerdem sei ein Put-Optionsschein (ISIN DE000TT6SUY2/ WKN TT6SUY) mit einem Basispreis und einer Knock-out-Barriere in Höhe von 4.240,00 Punkten emittiert worden. Der Geldkurs liege bei 1,41 EUR, während der Briefkurs 1,42 EUR betrage. Der Hebel belaufe sich auf 24,27. Fällig werde das Papier dann am 16.06.2021. (Stand: 08.04.2021, 10:17:17) (08.04.2021/oc/n/i)


© 1998 - 2021, zertifikatecheck.de